Unterricht

Was du bei mir lernen kannst

Bass-Unterricht

Seit 1989 erteile ich Einzelunterricht für E-Bass. In dieser Zeit konnte ich umfassende Erfahrungen im Erarbeiten von Methoden, welche individuell auf den Lernenden zugeschnittenen sind, sammeln. Mein Unterricht orientiert sich an den persönlichen Zielen der Schüler und ich freue mich, den Werdegang ambitionierter und versierter Bassisten/Bassistinnen zu begleiten.

Meine Berufsausbildung umfasst das Lehrdiplom SMPV (entspricht dem heutigen Master of Arts in Jazz und Pop) der Jazzschule St. Gallen und weitere Studien am Musicians Institute in Los Angeles wo ich als «Outstanding Vocational with Honors» (bester Abschluss des höchsten Schwierigkeitsgrades) abschloss.

 

Aktuelle Unterrichtsorte

Auf Wunsch erteile ich auch Privat-Untericht.

Wichtige Infos zu meinem Unterricht

Wen unterrichte ich?
  • Anfänger, Fortgeschrittene, Semi-Professionelle.
  • E-Bassisten/innen mit oder ohne Erfahrung.
  • Bass-Studenten, die eine Studiums-Vorbereitung oder einen Studiums-begleitenden Unterricht möchten.
Was beinhaltet der Unterricht?

Mein Unterricht richtet sich nach Deinen Fähigkeiten und Wünschen.

Als erstes ist mir wichtig zu erfassen, wo Du stehst und was Du lernen möchtest. Danach klären wir gemeinsam deine Ziele und richten die Unterrichtsinhalte entsprechend aus. Ich verwende keine standardisierte Methode, sondern die Inhalte werden in dein persönliches, musikalisches Umfeld eingefügt. Ich gehe auf dein Spielniveau und die individuell auftauchenden Problematiken ein.

Technische Skills

Du lernst Beweglichkeit, effiziente und ergonomische Bewegungsabläufe, sowohl für die rechte, wie für die linke Hand. Für einen guten Sound, ein stabiles Timing und versierte Basslinien.

Grooves entwickeln

Du lernst, was es braucht, um eigene Basslines zu entwickeln, wie Akkordsymbole gelesen werden, oder wie dein Spiel melodiös und kraftvoll wird. Damit du in jeder Band ein stabiles und druckvolles Fundament anbieten kannst und ein gefragter Bassist bist.

Repertoire aufbauen

Songs auschecken, Basslines von deinem Idol spielen können, das Repertoire für deine Band erarbeiten.

Verschiedene Stilrichtungen

Typische Basslinien verschiedener populärer Styles kennen und spielen lernen:

  • Rock
  • Pop
  • Funk
  • Latin
  • Jazz
  • Country
  • Reggae
  • ….
Weitere Lernfelder
  • Berufsschulvorbereitung
  • Unterstützender/Ergänzender Unterricht beim Studium
  • Wie übe ich am besten? Dein optimales Übeprogramm entwickeln.
  • Slapen, Fingerstyle (Wechselschlag), Daumentechnik, Palm-Muting, Pick
  • Rhythmusgefühl, Timing
  • Improvisation
  • Notenlesen
  • Harmonielehre
  • Gehörbildung
  • Einstellen von Bass und Verstärker
Preise

Die Preise richten sich nach den Angeboten der einzelnen Schulen.

Für Privatunterricht sind folgende Optionen möglich:

  • 1 Lektion à 60 Min. CHF 85.–
  • 1 Lektion à 45 Min. CHF 65.–
  • Abo von 10 Lektionen (60 Min.) CHF 800.–
  • Abo von 10 Lektionen (45 Min.) CHF 600.–

Nick Mens on Bass

Facebook
Google+
http://nickmens.ch/unterricht/
Twitter